Datenschutz

I. Datennutzung

Der Hamburger Umweltkreis sammelt Daten, die Informationen über ihre Kunden und deren Versicherungsplatzierungen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Namen, Industrieschlüssel, Policentypen und Policenablaufdaten sowie Informationen über die Versicherungsunternehmen, die ihren Kunden Deckung anbieten oder die für die Platzierung der Versicherung ihrer Kunden im Wettbewerb stehen. Diese Informationen werden in einer oder mehreren Datenbanken geführt.

Der Hamburger Umweltkreis darf diese Informationen über ihre Kunden nutzen oder offenlegen, falls dies auf Grund gesetzlicher Verpflichtung, im Rahmen von laufenden Gerichtsverfahren oder als Beantwortung auf ein Auskunftsersuchen der Vollstreckungsbehörden oder anderer Staatsbediensteter erforderlich ist. In Ergänzung zur Nutzung zugunsten der Der Hamburger Umweltkreis Kunden dürfen diese Datenbanken auch andere Tochtergesellschaften für andere Zwecke in Anspruch nehmen, einschließlich um Beratung und andere Dienstleistungen an Versicherungsunternehmen anbieten zu können, für die der Hamburger Umweltkreis oder dessen Tochtergesellschaften eine Vergütung erhalten dürfen.

Aufgrund der globalen Natur der vom Hamburger Umweltkreis bereitgestellten Dienstleistungen können personenbezogene Daten, die der Kunde zur Verfügung stellt, außerhalb des Landes, wo der Kunde diese Informationen übergab, übermittelt, benutzt, gespeichert und verarbeitet werden. Gegebenenfalls erforderliche datenschutzrechtliche Einwilligungen werden gesondert eingeholt.

Falls Sie Fragen zur Datenverarbeitung oder der damit zusammenhängenden Vergütung haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.

 

II. Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Dieser Erklärung zum Datenschutz unterfallen nur die deutschsprachigen Seiten innerhalb des Webauftritts von www.roesch-lindschau.de. Sie gilt nicht für andere Seiten innerhalb der Domain www.aon.com und auch nicht für andere Websites der Aon-Gruppe. Sofern unser Webangebot externe Links zu Websites anderer Anbieter oder Content Provider enthält, sind diese im Text als solche kenntlich gemacht. Bitte beachten Sie die auf diesen Websites gesondert aufgeführten Datenschutzhinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden beim Hamburger Umweltkreis (siehe Impressum) ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt. Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität, wie zum Beispiel Name, Anschrift und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden nur gespeichert, wenn Sie sie uns aktiv übermitteln, namentlich über unser Kontaktformular. Soweit möglich, ermöglichen wir den Besuch unserer Website, ohne personenbezogene Daten zu erheben. Sie können sich daher weitgehend anonym im Sinne des Datenschutzrechts auf unserer Website bewegen. Der Hamburger Umweltkreis möchte Ihnen anhand dieser Datenschutzbestimmungen erläutern, welche Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen.
Unsere Datenschutzbedingungen werden mit Rücksicht auf Gesetzesänderungen von Zeit zu Zeit angepasst. Bitte beachten Sie dies bei erneuten Besuchen unserer Website, um von solchen Änderungen zu erfahren.

2. Datenerhebung und Speicherung

Personenbezogene Daten werden bei uns nur dann gespeichert, wenn Sie sie uns aktiv übermitteln; beispielsweise bei einer Informationsanfrage. Erst wenn Sie diese Services nutzen, werden Sie nach Ihrem Namen und gegebenenfalls nach weiteren persönlichen Informationen gefragt. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben. Ohne diese Angaben können wir Ihnen allerdings in diesen Fällen den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen.

Bei der Nutzung eines Webauftritts werden Daten gespeichert, bei denen ein indirekter Bezug zu Ihrer Person nicht ausgeschlossen werden kann. Dazu gehören die IP-Adresse Ihres Providers, die Informationen zum verwendeten Webbrowser, die Ausgangsseite, die besuchten Seiten sowie die Verweildauer. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden anonym genutzt, um unsere Website im Sinne der Nutzer weiter zu verbessern bzw. ihre Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Für einen Besuch unserer Website benötigen wir sonst keine Daten von Ihnen, sofern Sie nicht besondere Services des Hamburger Umweltkreises nutzen wollen.

Im Informationsangebot des Hamburger Umweltkreises können JavaScript, Cookies oder JAVA-Applets verwendet werden. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen des Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden. Sie können jedoch durch die Einstellung der Präferenzen Ihres Internetbrowsers die Speicherung von Cookies zurückweisen. Bitte beachten Sie, dass sich daraus Einschränkungen zur Nutzung dieser Dienste ergeben können.

Die Weitergabe von anonymisierten Daten (Daten, welche Ihnen nicht mehr zugeordnet werden können) an Dritte ist ohne vorherige Bekanntgabe jederzeit möglich.

3. Datenverwendung

Der Hamburger Umweltkreis verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur
(1) zur Beantwortung Ihrer Anfragen,
(2) zur Zusendung von Informationsmaterial,
(3) zur Information von Partnerunternehmen für Bewerbung sowie Zwecke der Markt- und Meinungsforschung und
(4) zur Durchführung von Services, die Sie gewünscht haben.

Wir speichern keine Daten länger als erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass der Hamburger Umweltkreis solche Daten von Ihnen, die nicht allein durch die Online-Übertragung gewonnen werden können, für Zwecke der Werbung, der Markt- und Meinungsforschung durch uns oder unsere Partnerunternehmen verwenden kann. Sie können dieser Verwendung Ihrer Daten natürlich widersprechen. Bitte teilen uns dies schriftlich mit oder schicken Sie uns eine E-Mail an datenschutz[at]aon.de. Wir werden Ihre Adresse nach Eingang Ihres Widerspruchs in eine Werbeausschlussdatei aufnehmen. Sie können auch teilweise der Verwendung Ihrer Daten für Werbung und Markt- und Meinungsforschungszwecke widersprechen. Wenn Sie Newsletter oder Werbe-E-Mails des Hamburger Umweltkreises erhalten, werden möglicherweise angepasste Links oder ähnliche Technologien verwendet, um festzustellen, ob Sie die E-Mail geöffnet haben und auf welche Links Sie klicken. Auf diese Weise können Ihnen E-Mails und andere Informationen bereitgestellt werden, die auf Ihre Bedürfnissen zugeschnitten sind. Wir bitten Sie, von der Abmeldefunktion in diesen E-Mails Gebrauch zu machen.

Neben den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen bezieht der Hamburger Umweltkreis Informationen aus kommerziell verfügbaren Quellen, die vom Hamburger Umweltkreis als glaubwürdig eingestuft werden. Bei diesen Informationen kann es sich um demographische Daten handeln. Diese Informationen verwenden wir zum Beispiel in unseren System für Kundenbeziehungsmanagement, die wir ausschließlich im Dienste unserer Kunden und zur Beantwortung von Informationsanfragen nutzen

Der Hamburger Umweltkreis setzt für die Erledigung einzelner Dienste Auftragsdatenverarbeiter ein. Der Hamburger Umweltkreis wird Ihre persönlichen Informationen jedoch nicht verkaufen, vermieten oder per Leasing an Dritte überlassen.

4. Ort der Datenverarbeitung

Der Hamburger Umweltkreis hält sich in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Speicherung von Daten aus der Europäischen Union an die Bestimmungen des amerikanischen Handelsministeriums (Safe Harbor).

5. Datensicherheit

Der Hamburger Umweltkreis unternimmt alle Anstrengungen, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter gesichert sind. Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Ihnen elektronisch übersenden, indem Sie sie auf unserer Website eingeben, werden Ihre Daten über das Internet übertragen, gespeichert und gesichert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datensicherheit bei der Übertragung von Daten innerhalb des Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Andere User des Internets sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.

6. Fragen

Bei Fragen sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

Aon-Gruppe in Deutschland
Datenschutzbeauftragter
Caffamacherreihe 16
20355 Hamburg
E-Mail: datenschutz[at]aon.de

Einzelpersonen haben bestimmte Zugangsrechte zu vom Hamburger Umweltkreis gespeicherten persönlichen Informationen und haben Anspruch auf die Korrektur falscher Daten. Bitten nehmen Sie im Falle eines Korrekturwunsches ebenfalls Kontakt mit dem Datenschutzbeauftragten auf. Dies gilt auch dann, wenn Sie Kommentare oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben.


Datenschutzerklärung Aon Corporation: Aon Privacy Statement