Vorschau auf geplante Veranstaltungen des HHUK

 

Donnerstag, 14. Dezember 2017: Die 42. BImSchV – Neue immissionsschutzrechtliche Regelungen für Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider

Referent: Herrn Dr. Heino Niebel des Referates Gentechnik der Behörde für Umwelt und Energie, Hamburg

Informationen zum Thema

Am 19. August 2017 ist die sogenannte Legionellenverordnung in Kraft getreten. Bundesweit sind zehn Tote sicher auf Infektionen mit Legionellen (natürlich vorkommende Wasserbakterien) aus Verdunstungskühlanlagen zurückzuführen. Diese Situation gab der Bundesregierung Anlass für diese neue Verordnung zum Bundes-Immissionsschutzgesetz.

Schätzungen gehen von ca. 50.000 Anlagen in Industrieunternehmen aus, die unter den Regelungsbereich fallen.

In der Jubiläumsveranstaltung des Hamburger Umweltkreises wird die neue Verordnung aus Sicht der Behörde dargestellt. Die Teilnehmer sorgen wie immer für eine rege Diskussion aus den unterschiedlichen Fachrichtungen.

Diskutieren Sie mit und erfahren Sie, was jetzt wirklich wichtig ist, um die neuen Anforderung praxistauglich umzusetzen.

Die Veranstaltung richtet sich an Immissionsschutz- und sonstige Umweltbeauftragte sowie Geschäftsführer und Führungskräfte von Industrieunternehmen.

 Beginn um 18 Uhr!!

Ort der Veranstaltung
Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH
Caffamacherreihe 16
20355 Hamburg

                                      zur Anmeldung